Die Zquetschtn Zwetschkn-Story

Hier erfahrt ihr, wie wir was machen und warum.

Seit Mai 2012 treiben wir uns auf Märkten, in Gärten und Küchen rum, und wollen davon erzählen … und verbreiten, wie einfach es ist, aus sogenanntem Müll noch Geschmacksexplosionen einzukochen.

Zquetscht ist uns gut genug zum Essen. Auch überreif, unhübsch oder ungewollt. Gemüse und Obst, das im Handel nicht mehr verkauft werden kann, holen wir ab, begutachten, sortieren aus und lieben es neu. Dann improvisieren wir und füllen das Ergebnis in Gläser.

Wie geht das?

Wir sind viele

Als hätten wir jemals Rezepte…

Post navigation

  1 comment for “Die Zquetschtn Zwetschkn-Story

  1. Hayo
    Mai 18, 2015 at 8:22 pm

    Das ist die hammer!

    Keep up the good work!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *